Skip to content

Content Management Systeme (CMS)

Warum CMS?

Für Unternehmen ist es heutzutage überlebenswichtig, sich mit eigenem Angebot im Internet zu präsentieren. Immer mehr Menschen nutzen dieses Medium als erste Informationsquelle. Finden potenzielle Kunden dann nicht schon hier zu Ihrem Unternehmen oder Ihren Dienstleistungen, macht garantiert Ihr Mitbewerber das Geschäft.

 

Aber es genügt nicht, eine eigene Homepage nur zu besitzen. Die Seiten müssen auch gepflegt werden! Der Internetnutzer erwartet zuverlässige Informationen. Immer aktuell und immer auf dem neuesten Stand! Eine Homepage mit veralteten oder unpassenden Inhalten verärgert jeden Besucher. Ein Klick weiter, und er ist schon bei Ihrem Mitbewerber!

 

Nur, herkömmlich programmierte Webseiten zu pflegen, ist zeitaufwändig, und man benötigt dafür gewisse Programmierkenntnisse. Ständig zum Fachmann zu rennen, ist wirtschaftlich auf Dauer nicht tragbar.

 

Die Lösung bringen sogenannte Content Management Systeme (kurz: CMS).

 

 

Webseiten ohne Programmierkenntnisse pflegen:

Content-Management-Systeme (CMS) sind Programme, die es Ihnen ermöglichen, völlig autark und bequem die Inhalte Ihrer Webseiten selbst zu pflegen. Ohne dafür auch nur die geringsten Programmierkenntnisse besitzen zu müssen!

 

Keine Frage: Eine Homepage mit veralteten oder unpassenden Inhalten verärgert jeden Besucher! Damit Ihr Webangebot immer auf dem neuesten Stand bleibt, wird Ihre Site mit dem OptimumSource®-Verfahren und auf einem hochwertigen Content-Management-System aufgebaut.

Open Source
contra Professionell

Welches CMS zu welchem Preis?

Sogenannte Open Source Systeme (wie z.B. Typo3, Joombla, Wordpress) bieten heutzutage an Leistung und Funktionsumfang alles, was man für die Realisierung eines durchschnittlichen Webprojektes braucht. Außerdem sind sie in der Regel lizenzkostenfrei.

Das ist gegenüber kommerziellen CMS der einzige Vorteil, der sich aber bei genauerer Betrachtung ganz schnell relativiert.

Open Source CMS bieten zum Beispiel:

  • keine Gewährleistung
  • keinen Support
  • nur relative Zukunftssicherheit
  • große Sicherheitslücken


Außerdem werden Open Source CMS in der Regel nicht von Profis entwickelt und auch nicht professionell getestet. Daher kann es immer wieder zu Stabilitäts- oder Performanceproblemen kommen.

Den Vorteil der Lizenzfreiheit kombiniert mit professioneller Entwicklung bzw. Support bietet nur ein einziges System auf dem Markt: webEdition® CMS.

 

 

Profis arbeiten mit Systemen von Profis!

Das beste Leistungsverhältnis kommerzieller Systeme bietet das zuletzt von der living-e AG weiter entwickelte  Content Management System webEdition®. Das System ist seit November 2008 lizenzfrei und Sie bezahlen nur für etwaig benötigte Servicedienstleistungen. webEdition® verwendet MySQL und PHP. Diese Konstellation ist auf dem Markt etabliert und wird von allen Hosting Providern angeboten.

webEdition® bietet folgende wesentliche Vorteile:
  • Projekte lassen sich in kürzerer Zeit umsetzen
  • außerordentlich guten Support
  • individuell anpassbar
  • einfache Bedienbarkeit
  • einfache Bedienbarkeit für SEO
  • hohe Sicherheitsstandards
  • generiert html5-validen Code (barrierefrei)
  • wird ständig nach den Erfordernissen des Marktes weiter entwickelt


Alles zusammen spart bei der Realisierung von Webprojekten und der anschließenden Pflege der Seiten enorm viel Zeit und damit Ihr Geld.